IMG_0426

„Der Mensch ist gut.“

- Carl Ransom Rogers, amerik. Psychologe, Psychotherapeut, 1902 - 1987 -


Gesprächstherapie


Verhaltensmuster und Denkstrukturen, die wir über Jahre entwickelt haben, bestimmen häufig unser Denken und Handeln. Lebenssituationen werden mit dadurch entstandenen Glaubensmustern interpretiert. Ziel der Gesprächstherapie ist es, neue Denkanstösse und Interpretationen zu finden, um unser zukünftiges Handeln in Einklang mit uns selbst zu bringen. Dadurch werden wir frei im Denken und Handeln.


Gesprächsführung bedeutet für mich, den Menschen so anzunehmen wie er ist. Ihn wahrzunehmen in seiner Einzigartigkeit und ihm unvoreingenommen auf Augenhöhe zu begegnen. Ich unterstützte und begleite den Menschen eigenverantwortlich die eigenen Lösungen für seine Lebenssituation zu entdecken.


Einfühlendes Verstehen und Authentizität sind dabei die Grundvoraussetzung für ein Vertrauensverhältnis. Es ermöglicht dem Menschen sich seinem Gegenüber zu öffnen und mit dessen Hilfe seine Gefühle und Empfindungen zu erforschen. Dabei ist es mir wichtig, nicht zu bewerten was erzählt und empfunden wird.


Sie werden häufig von negativen Glaubensmustern bestimmt und daran gehindert die Person zu sein, die Sie sind oder die Dinge zu tun, die Sie möchten ?


Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.


Gerne begleite ich Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg hin zur Lösung von festge­fahrenen Lebenssituationen. Ich helfe Ihnen dabei, störende  Verhaltensmuster und Denkstrukturen zu erkennen, so dass Sie für sich neue Ansätze finden können. Negative Glaubensmuster verlieren ihre prägende Kraft. Dadurch wird es Ihnen möglich, Ihren eigenen inneren Weg zu gehen.

Praxis für neue Wege - Alexandra Stock, Im Buschgewann 66, 69123 Heidelberg, 06221-4306090                     Impressum